Allgemeine Geschäftsbedienungen Beautysalon Schauer

1. Allgemeines

Diese Bedingungen betreffen den Abschluss aller Dienstleistungsverträge sowie Kaufverträge über Angebote und Produkte, die zwischen dem Beautysalon Schauer und KundInnen zustande kommen bzw. geschlossen werden. Sofern die Einbeziehung der vorliegenden AGB ausgeschlossen werden soll, muss dies zwischen den Vertragsparteien in Schriftform erfolgen.

2. Dienstleistung

Der Beautysalon Schauer führt seine Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen am Kunden aus. Sollten Änderungen bei geplanten Behandlungen notwendig werden, wird der Dienstleister die KundInnen noch vor Beginn, jedenfalls spätestens während der Behandlung von den notwendigen Änderungen in Kenntnis setzen.

3. Terminvereinbarung

Termine werden vom Beautysalon Schauer verbindlich vergeben. Absagen von verbindlich vereinbarten Terminen oder Ersuchen um Alternativtermine, müssen KundInnen rechtzeitig und sobald als möglich, jedoch mindestens 1 Werktag vor dem Termin, dem Dienstleister mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht eingehalten werden, und erfolgte im Vorhinein darüber auch keine Information durch KundInnen, hat der Beautysalon Schauer das Recht, den Verdienstausfall den KundInnen in Rechnung zu stellen.

4. Preise

Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Beautysalon Schauer öffentlich ausgehängt, sowie auch auf der Website des Dienstleisters abrufbar. Besondere Angebote sind nur in dem für diese speziellen Angebote angegebenen Zeitraum gültig und gelten nur solange der Vorrat reicht. Die Bezahlung der Dienstleistung ist unmittelbar im Anschluss an die Behandlung, bzw. unmittelbar beim Abschluss des Kaufvertrages über Produkte des Unternehmens Zug um Zug fällig. Eine Teilzahlungsvereinbarung ist in Einzelfällen nach Absprache möglich.

5. Persönliche Daten und Privatsphäre

KundInnen versichern, alle persönlichen Daten und Informationen, die für eine professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung notwendig und für den Erfolg der Dienstleistung Voraussetzung sind, an den Beautysalon Schauer und/oder der Inhaberin bekannt zu geben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Der Beautysalon Schauer verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten ohne schriftliche Einwilligung des Kunden nicht an Dritte oder außen stehende Personen weiterzugeben.

6. Vertraulichkeit

Der Beautysalon Schauer ist verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder vor dem Service dem Dienstleister bekannt werden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn KundInnen dies zum Ausdruck bringen, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft sofern erhaltene Informationen für Rechtsstreite zwischen dem Dienstleister und KundInnen von Relevanz sein könnten.

7. Haftung

Die KundInnen werden vor Behandlungen ausdrücklich auf mögliche Risiken und unerwünschte Folgen der Behandlung hingewiesen. Hierbei übernimmt der Beautysalon Schauer keinerlei Haftung, sofern KundInnen durch eine Dienstleistung zu Schaden kommen, welche nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig durch den Dienstleister verursacht wurden. In besonderen Fällen werden auch schriftliche Informationen über unerwartete Risiken und unerwünschte Nebenwirkungen/ Folgen von Behandlungen an KundInnen ausgegeben. Dies bezieht sich v.a., aber nicht nur ausschließlich, auf physische, körperliche Bedingungen für die Behandlung/ Dienstleistung selbst, sondern auch auf medizinische (u.a. aktuelle Einnahme von Medikamenten) Konditionen, die einer Behandlung im Wege stehen. Sofern KundInnen auf die angewandten Produkte allergisch reagieren, übernimmt der Beautysalon Schauer keine Haftung, sofern KundInnen nicht ausdrücklich vor Behandlungsbeginn darauf hingewiesen haben. Der Beautysalon Schauer haftet nicht für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Fahrnissen der KundInnen, welche mit in das Institut gebracht wurden.

8. Garantie

Auf den vom Beautysalon Schauer geleisteten Dienstleistungen und auf die verkauften Produkte erhält der Kunde eine Garantie von 14 Tagen. 

Diese Garantie verfällt wenn: • Der Kunde, bzw. die Kundin die Behandlung von einem anderen Kosmetikstudio oder Kosmetiker/-in durchführen lässt. • Der Kunde, bzw. die Kundin ohne Gebrauch von Handschuhen mit Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet. • Der Kunde, bzw. die Kundin die Behandlung zu Hause selbst ausführt oder nach der Behandlung selbst versucht etwas zu behandeln. • Der Kunde, bzw. die Kundin andere als die vom Beautysalon Schauer oder der Kosmetikerin empfohlenen Produkte verwendet. • Der Kunde, bzw. die Kundin die Produkte nicht unter Einhaltung der Gebrauchshinweise anwendet. 

Unbeschadet der nach Punkt 8 zusätzlich gewährten Garantie, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte nach §§ 922 ff ABGB.

9. Beschädigung und Diebstahl

Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht. Weiters haften KundInnen für alle dem Dienstleister entstandenen und zugefügten Schäden (sowohl fahrlässig als auch vorsätzlich herbeigeführt).

10. Beschwerden und Reklamationen

Beschwerden/ Reklamationen von KundInnen betreffend erfolgter Dienstleistungen oder Produkte sind unverzüglich, jedoch spätestens aber am ersten Tag nach Erkennen des Reklamationsgrundes dem Beautysalon Schauer bekannt zu geben. Der Beautysalon Schauer ist innerhalb der darauf folgenden 5 Arbeitstage verpflichtet, KundInnen eine akzeptable Lösung für die Beschwerde/ die Reklamation zugrunde liegenden Problemen zu unterbreiten. Ist eine Beschwerde berechtigt, muss der Beautysalon Schauer die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten (Ausbesserung), bzw. das reklamierte Produkt ersetzen (Nachlieferung). 

11. Gutscheine

Alle vom Beautysalon Schauer verkauften Gutscheine, die ab Ausstellungsdatum ausgestellt wurden, sind 12 Monate gültig. 12. Verhaltensweisen KundInnen sind verpflichtet, sich während des Aufenthaltes im Beautysalon Schauer angemessen zu verhalten. Sollten sich KundInnen selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Geschäftsleitung (sowie auch deren MitarbeiterInnen) das Recht, den Kunden aus dem Institut zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen. Wien, 2015 

Firmenname:

Beautysalon Schauer,

Katarzyna Schauer

Anschrift: Enzingergasse 2/5

PLZ Ort: 1070 Wien

Telefon: +43 (0) 699/19030965

E-Mail: office@beautysalon-schauer.eu

Internet: www.beautysalon-schauer.eu